Naturfotos aus dem Ilkerbruch                                                         Hans O. Schulze
Home In Bewegung
Aktuell
Im Ilkerbruch Landschaften, Pflanzen und Makrobereich sind meist ruhende Motive. Sie sind die Motive für den langsamen und geruhsamen fotografischen Prozess. Tiere, sofern sie nicht gerade schlafen oder ruhen, sind oft in Bewegung. Hier kommt es darauf an, schnell zu reagieren und möglichst den charakteristischen Höhepunkt eines Bewegungsablaufes zu erwischen. Nicht Ruhe und Entspannung, sondern Bewegung, Anspannung und schnelles Reagieren sind angesagt. Aber auch gründliches und entspanntes Beobachten im Vorfeld ist wichtig, denn das erlaubt, viele Abläufe bereits im Vorfeld zu erahnen und sich darauf vorzubereiten. Eisvogel
Stimmungen Eine Blässralle taucht ab
Bildkompositionen Grauganskapriolen
Seeadlerchronik 2005-2009 Schnelle Flieger
Seeadlerchronik 2010 Schwimmer ohne Federn
Seeadlerchronik 2011
 
Gänsezug
Seeadlerchronik 2012 Knäkentenfrühling
Seeadlerchronik 2013 Greifvögel im Flug
Seeadlerchronik ab 2014 Seeadlerpaar streitet um die Beute
Besondere Beobachtungen Eisvogel im Rüttelflug
In Bewegung Annäherung eines Graureihers
Verhalten Enten
Konkurrenz Erste Eisvogellandung 2013
Auseinandersetzung Startender Weißstorch
Auf der Jagd Eisvögel im Flug
Erfolgreiche Jäger Nutria im Galopp und im Trab
Gastseiten Zum Bild links :
Landung eines Kormorans - mit der Schwanzfederbremse.
An anderen Orten
Fotografen
Impressum
Links