Naturfotos aus dem Ilkerbruch                                                                                  Hans O. Schulze
Home Fotografen : Hartmut Rohde Hans O. Schulze
Aktuell Dr. Stefan Csögör
Im Ilkerbruch Hartmut Rohde,   zum Zeitpunkt der Aufnahme 55 Jahre alt,  war bei VW beschäftigt und ist inzwischen im Vorruhestand.
Er hat in den letzten Jahren die Fotografie, insbesondere die Naturfotografie für sich als Hobby entdeckt. Neben dem Barnbruch zwischen Gifhorn und Wolfsburg ist der Ilkerbruch sein bevorzugtes Ziel.  Er fotografiert bevorzugt mit einer Canon 7D und einem 4/300 L IS, manchmal mit dem EF1,4x II Extender. Die Aufnahmen der Ringelnattern entstanden am 3. April 2011, einem Sonntag, kurz nach 9 Uhr morgens, aus dem Beobachtungsstand heraus. Technische Daten:  Canon 500D mit EF 4,5-5,6/100-400, 1/100 bis 1/500 s mit Blende  6,3 bis 9,0 bei Empfindlichkeiten von  100 und 200 ASA im JPEG-Format.  
Daniel und Niklas Jentsch
Stimmungen Hartmut Rohde
Bildkompositionen Willi Zellmann
Seeadlerchronik 2005-2009 Peter Rohrbeck
Seeadlerchronik 2010 Erich Schewe
Seeadlerchronik 2011
 
 
Seeadlerchronik 2012
Seeadlerchronik 2013
Seeadlerchronik ab 2014
Besondere Beobachtungen
In Bewegung
Verhalten
Konkurrenz
Auseinandersetzung
Auf der Jagd
Erfolgreiche Jäger Für externe links zu fremden Inhalten kann ich trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung übernehmen. Dafür sind allein die Betreiber  verantwortlich.
Gastseiten
An anderen Orten
Fotografen
Impressum
Links